a Es war einmal ein Mädchen. Seine Mutter starb und sein Vater heiratete eine andere Frau. Die Frau hatte zwei Töchter. Sie waren zwar schön aber dafür sehr böse und faul. So begann eine schlimme Zeit für das arme Mädchen. Es musste schwer arbeiten – vom Morgen bis zum Abend: Wasser holen, Feuer anmachen, kochen, waschen, aufräumen. Es durfte auch nicht im Bett schlafen. Es schlief also neben dem Herd, in der Asche. Alle nannten es…

 

bVor einem großen Wald lebte ein armer Holzhacker mit seiner Frau und zwei Kindern – einem Mädchen und einem Jungen. Die Familie war sehr arm. Es gab oft kein Essen und alle hatten immer großen Hunger. Die Frau ließ den Mann die Kinder in den Wald bringen…

 

cEs war einmal mitten im Winter, und die Schneeflocken fielen wie Federn vom Himmel herab, da saß eine Königin an einem Fenster, das einen Rahmen von schwarzem Ebenholz hatte, und nähte. Und wie sie so nähte und nach dem Schnee aufblickte, stach sie sich mit der Nadel in den Finger, und es fielen drei Tropfen Blut in den Schnee…

 

dEine Frau hatte zwei Töchter. Eine Tochter war schön und die andere hässlich und faul. Die Mutter liebte aber mehr das faule Mädchen, weil es ihre leibliche Tochter war. Die schöne Tochter musste alles zu Hause machen. Einmal ging sie zum Brunnen Wasser holen und ihr Eimer fiel ihr in den Brunnen hinunter. Die böse Mutter sagte, das Mädchen muss den Eimer aus dem Brunnen holen. Das Mädchen ging zum Brunnen und sprang in den Brunnen hinein…

 

A ………………………………….. Aschenputtel (Kopciuszek)
B ………………………………….. Hänsel und Gretel (Jaś i Małgosia)
C ………………………………….. Schneewittchen (Królewna Śnieżka)
D ………………………………….. Frau Holle (Królowa Śniegu)
    Der gestiefelte Kater (Kot w butach)

 

zwei Töchter haben – mieć dwie córki

hässlich und faul sein – być brzydkim i leniwym

leibliche Tochter – rodzona córka

zum Brunnen gehen – uczęszczać do studni

in den Brunnen hinunterfallen – wpaść do studni

           

mitten im Winter – w środku zimy

an dem Fenster sitzen – siedzieć w oknie

nähen – szyć

sich in den Finger stechen – ukłuć się w palec

drei Tropfen Blut – trzy krople krwi

eine andere Frau heiraten – poślubić inną kobietę

eine schlimme Zeit – zły czas

schwer arbeiten – ciężko pracować

Wasser holen – przynosić wodę

Feuer anmachen – rozpalać ogień

neben dem Herd schlafen – spać obok kuchenki

   

im Wald leben – żyć w lesie

arm sein – być biednym

Hunger haben – dosłownie: mieć głód

der Holzhacker – drwal

 

schloss Interaktive Übung: <w przygotowaniu>

Zobacz również: