new-year01Silvester ist der letzte Tag im Jahr, also der 31. Dezember. Viele Leute feiern Silvester auf besondere Art: Manche Leute sitzen zu Hause, laden Freunde ein und machen Bleigießen. Andere machen sich Gedanken über das vergangene Jahr und nennen gute Vorsätze für das Neue Jahr.

Viele Leute feiern auch eine große Party. Um 24.00 Uhr wünscht man sich ein Gutes Neues Jahr. Man geht nach draußen, macht Krach und zündet Knaller an, um die Geister zu vertreiben und das Neue Jahr zu begrüßen. Die Feuer-Feste  haben alte germanische Wurzeln. Das Jahresendfest hatten schon die Römer gefeiert. Warum feiert man Silvester? Weil es ein Jahreswechsel ist.

Vor Silvester kaufen alle Leute Knaller. Damit sind Böller, Kugeln und Raketen gemeint. Die Raketen gehen in die Luft und  sie enthalten ein spezielles Pulver. Wenn daran Feuer kommt, dann explodiert die Rakete und macht schönes, buntes Licht am Himmel. Das sieht sehr schön aus.

 

  

der/dasSilvester – sylwester

der  Tag – dzień

der Dezember – grudzień

der Krach – hałas

der Knaller – petarda

der Römer – Rzymianin

der Böller – petarda

der Himmel – niebo

der Jahreswechsel – sylwester        

die Art – rodzaj

die Party – impreza

die Uhr – zegar/godzina

das Jahr – rok

das Bleigießen – lanie ołowiu

das Jahresende – koniec roku

das Jahresendfest – święto końca roku        

das Pulver – proszek

das Feuer – ogień

das Licht – światło

das Haus – dom

das Neue Jahr – Nowy Rok

die Freunde – przyjaciele 

die Gedanken – myśli

die Geister – duchy

die Kugeln – kule 

die Luft – powietrze

die Leute – ludzie

die Vorsätze – postanowienia / zamiary

die Feuer-Feste – święta ognia

die Wurzeln – korzenie

nowyrok

Zobacz również: